Archive for the 'Familie' Category

Jun
11

Beziehungsprobleme werden oft gar nicht, oder aber direkt über einen persönlichen Paartherapeuten „behandelt“. Letzteres ist oft nicht billig und wird in vielen Fällen als der letzte Ausweg und die letzte Hoffnung gesehen. Dabei sollte man möglichst früh damit anfangen, die Beziehungsprobleme zu behandeln, damit es später nicht notwendig sein wird, den oder die Ex zurückgewinnen zu müssen.

Eine Möglichkeit, die Beziehungsprobleme frühzeitig und ohne zu großen Aufwand und zu hohe Kosten zu „behandeln“, ist, sich im Internet zu informieren. Eine interessante Anlaufstelle ist das Ex-Zurück-Portal des Love-Care Instituts. Während der Fokus hier anfangs auf dem Thema „Ex zurückerobern“ lag, hat das Love-Care Institut mittlerweile auch einen professionellen Beziehungsratgeber im PDF-Format veröffentlicht.

In diesem Beziehungsratgeber wird Schritt für Schritt erklärt, welche Typen von Beziehungen es gibt, wie sich die Erwartungen an eine Beziehung mit dem Lebensabschnitt ändern und welches die 10 Vitamine sind, die man einer Beziehung möglichst täglich geben sollte, damit man den Partner nicht eines Tages wirklich irgendwie zurückbekommen muss.

Als ersten Schritt empfiehlt es sich, erst einmal eine Bestandsaufnahme der eigenen Beziehung durchzuführen. Dazu kann man sich im Internet einen kostenlosen Test herunterladen, der über verschiedene Fragen zur eigenen Person, zu der des Partners und zur Beziehung einen guten Überblick darüber gibt, wie die Beziehung momentan läuft und an welchen Stellen gearbeitet werden muss. Das geht übrigens in der Regel besser, wenn der Partner mitmacht. Und die Wahrscheinlichkeit, dass er dies tut, ist umso größer, umso früher man anfängt seine Beziehungsprobleme zu lösen.

Wenn alles schon zu spät ist und sich der Partner entschlossen hat, die Beziehung zu beenden, dann bleibt einem keine andere Wahl mehr, als entweder zu versuchen. Ihn zurück zu gewinnen, oder aber sich einen neuen Partner zu suchen. Auch für diese beiden Fälle gibt es Lösungen im Internet: Entweder in den verschiedenen Single-Börsen, die es zuhauf gibt, oder eben auf Seiten wie dem Ex-Zurück-Portal.

Jun
06

Auch die beste Beziehung muss in aller Regel irgendwann durch irgendwelche Krisen gehen. Gerade wenn die Partnerschaft bereits über einen geraumen Zeitraum hinweg besteht. Da sind es nicht selten berufliche Gründe oder die Erziehung der Kinder, die als Gründe dafür gelten, die Zweisamkeit etwas zu vernachlässigen. Fast jede Frau steht dann irgendwann vor der Frage, liebt er mich noch so sehr wie früher. Hier sollte jedoch niemals der Fehler begangen werden, die fehlenden Schmetterlinge im Bauch, die am Anfang einer Beziehung meist zu erkennen sind, als Indiz für nicht vorhandene Liebe zu sehen. Denn eine Partnerschaft ändert sich im Laufe der Jahre. Andere Dinge bekommen Priorität und das Gefühl, sich auf den Partner oder die Partnerin verlassen zu können und dies in jeder Lebenslage, hat Vorrang. Dennoch sind es gerade die Frauen, die Zweifel haben und sich oft einen Liebestest wünschen, der ihre Frage nach der Liebe ihres Mannes beantwortet.

Selbst wenn der Partner seine Verhaltensweisen irgendwann ändert, muss dies nichts damit zu tun haben, dass sich an seinen Gefühlen der Partnerin gegenüber irgend etwas geändert hat. Misstrauen ist allerdings oft quälend. Liebt er mich oder vielleicht doch nicht mehr? Hierauf eine definitive Antwort zu finden, ist der Wunsch vieler Frauen. Ist vielleicht auch ein gesundes Misstrauen angebracht, grundlose Eifersucht kann jede Beziehung gefährden. Dessen sollten sich Frauen immer bewusst sein. Auf der anderen Seite ist es ziemlich einfach zu erkennen, wo der Partner wirklich steht. Einen kleinen Liebestest durchzuführen, empfiehlt sich. Oft ist es jedoch auch ein offenes Gespräch, das letztlich Klarheit bringt.

Mai
08

Die grundlegenden Richtlinien für die Wahl eines Futons sind die folgenden: Nutzung, Futon-Größe und Design. Ein Futon ist ein angesagtes und flexibles Möbelteil für jeden Raum. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie einen Futon verwenden. Es kann zum Schlafen oder auch nur zum Faulenzen eingesetzt werden. Der Kauf eines Futons ist möglicherweise nicht so einfach wie die Auswahl eines ordentlichen Betts. Es gibt mehrere Dinge, die zu beachten sind. Hier sind einige Tipps, die vor dem Kauf eines Futons zu beachten sind. Überlegen Sie, wie Sie den Futon verwenden wollen. Nutzen Sie ihn mehr zum Sitzen und Entspannen oder zum Schlafen. Zu bedenken ist auch, wo die Matratze später positioniert ist. Entweder im Zimmer des Nachwuchses  oder stellen Sie ihren Gästen diese Schlafunterlage zur Verfügung. Wenn erst mal die primäre Verwendung gefunden wurde,  kann beurteilt werden, zu welcher Art von Futon gegriffen wird.

Eines der wichtigsten Maßnahmen, bevor man einen Futon mit zusätzlicher Tatami kauft, ist die Messung des gesamten Raumes. Futons nehmen mehr Platz ein als die üblichen Betten, so dass mehr einzukalkulieren ist, um sie unterzubringen. Sobald Sie den Futon öffnen, könnte er  viel mehr Platz einnehmen als Sie zunächst dachte. Wenn Sie weitere Möbel in der Nähe des Futons einplanen,  sollten diese leicht verschiebbar, um Ärger zu vermeiden, wenn der Futon ausgebreitet wird.

Nach der Bestimmung der Funktionalität und der Größe, kann nun auch auf andere Kriterien wie Stil und Design der Futons geschaut werden. Nach seinen eigenen Geschmack und auch die Ihres Kindes sollte die Matratze dann ausgewählt werden. Futons stehen in herkömmlichen oder in modernen Designs zur Verfügung. Wenn Sie mit den eher traditionellen Look Vorlieb nehmen wollen, können Sie diejenigen sie eine Futon mit Hartholzrahmen auswählen. Wenn Sie einen modernen und konventionellen Stil bevorzugen, greifen Sie zu  Metall oder wählen schlicht und einfach nur die Kombination aus beiden. Diese Tipps sollen in erster Linie helfen, um Rückschläge zu vermeiden, sobald Sie Ihren Futon gekauft haben. Jetzt können Sie die Eigenschaften des Futons genießen, davon abgesehen, ob er nur zum Schlafen oder einfach nur zum Faulenzen Verwendung findet.

Apr
19

Jeder kennt sie, während die einen sie lieben und täglich schauen bekommen andere schon eine Gänsehaut, wenn sie nur daran denken. Gemeint sind die diversen Umzugssendungen, die seit einiger Zeit immer häufiger im Kabelfernsehen gezeigt werden. Im Fernsehen wird der perfekte Traumumzug zelebriert, denn sie viele wünschen und doch nur selten erreichen. Es stehen ausreichend Helfer und Transportmittel zur Verfügung und von anfallenden Kosten ist weit und breit nichts zu merken. Doch die Realität sieht ganz anders aus und ist oft alles andere als rosarot. Oftmals sind es Familien, die in ihrem ganzen Leben noch nicht gearbeitet haben und doch zig Kinder haben, die das Glück haben in ein wunderschön renoviertes Eigenheim dank des Fernsehens ziehen zu dürfen. Gerechtigkeit ist etwas was einem nach solchen Ausstrahlungen ferner denn je erscheint. Schließlich kämpft man als Arbeitnehmer jeden Monat aufs Neue darum alle Rechnungen zahlen zu können und nicht in das von den Banken gewährte Dispokredit zu rutschen. Umzüge kosten oftmals eine Menge Geld und sollten schon allein aus diesem Grund gründlich durchgeplant werden. Mit den einem oder anderen guten Bekannten werden die Möbel in der alten Wohnung auseinander und in dem neuen Eigenheim wieder zusammengebaut. Doch nimmt man schon allein die anfallenden Spritkosten, das Mieten der Umzugswagen und die vielen kleinen Anschaffungen, die nicht mit eingeplant waren und dennoch getätigt werden müssen. So hat man im Nu ein kleines Vermögen zusammen das bezahlt werden möchte. Das digital TV setzt auch dem Erwachsenen das eine oder andere Mal Hörner auf, denn was niemand sieht, ist das die im Fernsehen kostenlosen Umzüge von verschiedenen Firmen als Werbemöglichkeit gesponsert wurden. Nur dumm, dass eben diese Firmen nur selten namentlich erwähnt werden oder die Firmenplakate so kurz eingeblendet werden, dass der Name nicht gelesen werden kann.

Mrz
18

Zwar sind Toplader etwas schlanker als Frontlader, jedoch hören hier die Vorteile oft auch schon auf, denn Frontlader sind besser dafür konstruiert mit großen Ladungen klar zu kommen und man kann einen Frontlader einfacher mit anderen Geräten kombinieren, welche man einfach auf deren obere Platte stellen kann. Wer dies nicht tut, kann die Oberfläche immer noch als Abstellfläche nutzen, diese Option hat man bei einem Toplader nicht.
Wer Probleme mit dem Rücken hat, für den kann eine Toplader natürlich eine mögliche Entspannung sein, aber mit der richtigen Bewegungstechnik, kann man auch eine Frontlader ohne Rückenprobleme zu bekommen laden. Zudem ist das Endladen beim Toplader auch wieder nur eine bedingt rückenfreundliche Arbeit.
Vor allem die Möglichkeit einen Frontlader als Unterbaugerät zu nutzen, ist bei der Anschaffung auch oft wichtig, denn nicht selten ist im Bad zu wenig Platz für die Waschmaschine und sie muss zum Beispiel in der Küche eingebaut werden. Insgesamt gibt es bei den Frontladern auch mehr Modelle und so hat man eine sehr große Auswahl was zum Beispiel die maximale Füllmenge anbetrifft. Dabei ist es egal ob es sich dabei um eine Bosch Waschmaschine handelt oder um eine Waschmaschine eines anderen Herstellers. Die Frontlader können im Normalfall auf Grund ihrer größeren Dimensionierung auch mehr Wäsche fassen als die meisten Toplader und so sind diese vor allem für Familien von Vorteil, aber auch zum Beispiel für Gemeinschaftswaschmaschinen wie zum Beispiel in einer Wohnungsgemeinschaft. Im Normalfall sind Frontlader deshalb auch die bessere Wahl, außer man hat starke gesundheitliche Probleme oder man kann aus Gründen des knappen Platzes nur auf einen Toplader zurückgreifen.

Feb
25

Ein Familienurlaub, was kann schöner sein ? Für viele Paare gibt es nicht schöneres, als die Urlaubszeit mit den Kindern in einem fremden Land zu verbringen. Man kann entspannen und dem hektischen Alltag entfliehen. Für viele Familien geht hier immer ein Traum in Erfüllung und entfernte Reiseziele locken mit günstigen Angeboten.

Continue reading Urlaub mit der Familie

Jan
25

Geschenkidee für Familie und Kinder
Die Weihnachten sind gerade vorbei, aber wer es je behauptet hat, die Schenkzeit für Kinder und Familie seien eben nur die Wochen vor Weihnachten und Nikolaus, der darf sich grob geirrt haben. Oder fühlen. Es ist niemals zu spät eigener Familie ein wenig Freude schenken und klein wenig mehr Aufmerksamkeit widmen. Und bspw. einem guten Vater sollte es an den Wunsch die eigene Familie zu beschenken niemals fehlen.

Was aber meistens bereits nach Weihnachten fehlt ist eine gute Geschenkidee für Familie und Kinder, denn man bräuchte richtig viel Zeit und ausreichend Fantasie, um bspw. jedes Wochenende irgendetwas zu schenken. Schließlich nur ein Spielzeug zu kaufen, fordert niemanden ernsthaft auf, aber ein Geschenk – sei es auch nur ein kleines – soll zu einem tollen Ereignis werden, zu einem Fest. Somit wird eine Geschenkidee für Familie und Kinder zu echtem Highlight im Alltag und/oder in der Zeit nach Weihnachten!

Gute Geschenkidee für Familie und Kinder – wie sieht eine gute Idee denn aus?
Wobei und womit sollte man anfangen, wenn es um die Geschenkidee für Familie und Kinder geht? Reicht ein Besuch im Kinderladen aus? Oder schaut man auch beim Souvenirladen vorbei? Ist eine Geschenkidee für Kinder ebenso gut für Ehefrau oder Ehemann geeignet? Eigentlich sollte man sich mit derartigen Fragen nicht allzu viel quälen, denn, denken Sie daran, dass Sie auch mal Kind gewesen sind. Und nun, wie sah eine passende Geschenkidee für Familie und Kinder in Ihrer Kindheit aus?

Zu damaliger Zeit gab es noch hochwahrscheinlich kein Internet, zumindest nicht in dieser überdimensionalen Größe wie wir es zurzeit haben. Und die Menschen tauschen die Ideen einfach aus. Schaut man auf dem einen oder anderen Familienforum vorbei, dann wird man mit einer Geschenkidee für Familie und Kinder schnellstens fündig. Ode auch nicht. Aber, es gibt immer einen Ausweg, um die beste Geschenkidee für Familie und Kinder zu finden.

Denken Sie an Ihr Unterbewusstsein, dieser liefert ab und an die grandiosen Ideen und eine sensationelle Geschenkidee für Familie und Kinder wird auch auftauchen. Ganz bestimmt.

Jan
22

Wie können die Eltern die passenden Produkte aus dem Bereich der Baby Hautpflege finden? Vor dieser Problematik stehen die meisten jungen Eltern, wenn das Neugeborene auf der Welt ist. Denn die Anforderungen an die Baby Haut sind andere, als es die Erwachsenen von der eigenen Haut her kennen. Deshalb muss geschaut werden, wie die Haut des eigenen Kindes ist. So gibt es auch unter den vielen Kinder, bzw. der Haut der Kinder sehr viele unterschiedliche Ansprüche, die diese an die Produkte der Baby Hautpflege stellen. So werden die Eltern bei den befreundeten Paaren fragen, welche Erfahrungen diese gemacht haben und welche Produkte bei diesen im Einsatz sind. Aber die Überprüfung, ob diese Pflegemittel auch beim eigenen Kind die gewünschte Wirkung erzielt, muss noch erfolgen. Zusätzlich können sich die Eltern auch in den verschiedensten Fachgeschäften zusätzlich beraten lassen, da auch im Bereich der Baby Hautpflege die Zeit nicht stehen bleibt und somit auch immer neue Produkte auf den Markt kommen. Aber, auch wenn es jetzt wieder auf die gleiche Aussage hinausläuft, eine eigene Überprüfung muss trotzdem erfolgen und sobald die Eltern ein passendes Produkt gefunden haben, sollte dieses weiter benutzt werden. Denn getreu dem Motto „ Never change a running system“ sollte eine funktionierende Pflege, die keinerlei Probleme verursacht, niemals geändert werden. Somit ist also die Problematik nur, dass geeignete Produkt aus dem Bereich der Baby Hautpflege zu finden und zu schauen, kommt mein Kind damit klar. Wenn nicht, muss dann das nächste Produkt getestete werden. Das Ganze dann solange, bis das Kind damit klar kommt und dann ist der größte Schritt getan und das Kind wird immer gut gepflegt über den Tag kommen.

Jan
12

Die Ländergrenzen innerhalb Europas fallen immer mehr weg und auch die Welt rückt förmlich immer mehr zusammen. Daher kann es passieren, dass die Familie immer weiter auseinander gerissen wird und die Kinder dann in der Welt verstreut wohnen. Somit kann es dann auch vorkommen, dass die Verwandten und Bekannten von der Nachricht des Todes eines geliebten Menschen am anderen Ende der Welt hören und entweder aufgrund der Entfernung oder auch der finanziellen Mittel nicht bei der Beerdigung persönlich anwesend sein können. Dann ist aber trotz allem der Wunsch vorhanden, mit einer symbolischen Geste Abschied zu nehmen. Doch wie soll dies ermöglicht werden? Eigentlich ist es Recht einfach, seit es das Internet gibt. So muss nur nach einem Blumenladen geschaut werden, der einem dann die Möglichkeit gibt, einen Trauerstrauss online bestellen zu können und somit auch in einer gewissen Art und Weise Abstand nehmen zu können. Auch wenn es etwas teurer ist sollte dabei auf einen der größeren Anbieter gesetzt werden, damit auch der online bestellte Trauerstrauss auch wirklich am Tage der Beerdigung zu der Kapelle gebracht wird. Denn zum einen sollen damit auch die anderen Verwandten und Bekannten sehen, dass von einem an diesem Tag an den Verstorbenen gedacht wird und dazu möchte man selber natürlich ebenso, dass der Trauerstrauss auch sein Ziel erreicht. Denn eine Nachverfolgung ist so ziemlich unmöglich, es sei denn, einer der Anwesenden ist in der Lage und kann dies überprüfen. Ansonsten muss dem Unternehmen vertraut werden, bei dem der Trauerstrauss online bestellt wurde. Aber trotz allem sollte der folgende Grundsatz verfolgt werden: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Jan
12

Das Leben kann so schön sein. Die eigenen Kinder machen es einem relativ leicht und sind auch noch in einem Alter, in dem diese mit einem schmusen wollen. Dazu ist der perfekte Partner vorhanden, der einem jeden Wunsch von den Augen abliest und verwöhnt, wo er nur kann. Doch leider hat das Leben nicht nur diese schönen Seiten zu bieten. Leider passiert auch oftmals etwas, was einen so ein bisschen aus der Bahn werfen kann. Damit ist dann zum Beispiel das Versterben eines Bekannten gemeint. Zum einen überfällt einen dann dabei eine gewisse Trauer und so manch trüber Gedanke kommt einem dann auch dabei in den Sinn. Zum anderen muss man sich dann Gedanken über die Trauerkarte mit den Beileidsbekundungen machen. Diese soll schon etwas Besonderes sein und nicht einfach nur irgendwo gekauft werden. Der eigene Wunsch ist es auch, dass die Beileidsbekundungen etwas mit dem Bekannten zu tun haben und man nimmt sich vor, für die Suche im Internet auch die dementsprechende Zeit aufbringen zu wollen. Nachdem dann der erste Schock über den Verlust des Bekannten sich etwas gelegt hat geht es in die erste Phase, die Trauer verarbeiten zu wollen. Dafür wird das Internet gestartet und in einer Suchmaschine der Suchbegriff Beileidsbekundungen eingegeben. Auf Anhieb werden einem sehr viele Homepages angeboten, die sich mit diesem Thema der Beileidsbekundungen beschäftigen. Natürlich ist der Zeiteinsatz nicht gerade gering und auch die Tränen fließen in einer großen Anzahl, aber es lohnt sich. Es lohnt sich für einen persönlich um die Gedanken sortieren zu können aber auch für die trauernde Familie des Verstorbenen, damit diese mit den gut gemeinten Beileidsbekundungen neue Kraft und eine anfangende Zuversicht bekommen können.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits