Archive for the 'Mode' Category

Sep
19

Noch vor wenigen Jahren hätten so ziemlich alle Brautpaare überhaupt nicht darüber nachgedacht, in Dirndl und Lederhose zu heiraten. Sie wären als rückständig und spießig bezeichnet worden, und vor allem der weibliche Teil des Paares hätte niemals auf das weiße Hochzeitskleid verzichtet. Das hat sich mittlerweile grundlegend geändert: Sehr viele Brautpaare, vor allem natürlich im Süden, wo das Dirndl zuhause ist, heiraten in Tracht. Wer sein Braut-Dirndl nicht von der Stange kaufen, sondern etwas individuelles haben möchte, findet einige der schönsten Modelle für Braut-Dirndl bei Disl Trachtenstoffe im Sortiment.

Eine besondere Herausforderung ist das Nähen eines Braut-Dirndls. Mit ihrer großen Erfahrung stellen Uschi Disl und ihr Team in enger Absprache mit der Braut ihr Traum-Dirndl her, so dass die Hochzeit schon rein optisch ein voller Erfolg wird. Das Dirndl muss natürlich nicht komplett in weiß sein, vor allem bei der Schürze ist so gut wie alles erlaubt. Auch bei der Art des Stoffes bleiben keine Wünsche offen, egal ob Leinen, Satin, Baumwolle oder schimmernde Seide. Erfahrene Schneiderinnen passen das Dirndl sorgfältig an seine Trägerin an, besticken Schürze und Dirndl ganz nach Wunsch und stellen es bis zum letzten Knopf komplett fertig, ganz nach den Vorstellungen der Braut, so dass alles so sitzt und aussieht, wie es soll. Auch passende Blusen für jedes Dirndl hat Disl-Trachtenstoffe im Angebot.

Wer also an seinem Hochzeitstag in seinem Braut-Dirndl eine gute Figur machen und das Dirndl seiner Träume tragen will, sollte sich in die erfahrenen Hände der Mitarbeiter von Uschi Disl begeben.

Okt
30

Nicht selten kommt es vor, dass gewisse Branchen an entsprechenden Wochenenden diverse Veranstaltungen organisieren zu denen die jeweiligen Mitarbeiter selbstverständlich auch herzlich eingeladen sind. Oftmals überschneiden sich dann die Arbeitszeiten mit dem Beginn der jeweiligen Feste. Aus diesem Grund stellt es keine Seltenheit dar, dass die Mitarbeiter gleich im Anschluss nach Beendigung ihrer Arbeit zu der jeweiligen Veranstaltung auftauchen. Somit begibt sich ein Großteil der Mitarbeiter in der Arbeitskleidung auf das jeweilige Fest. Dies ist auch der Grund warum seit geraumer Zeit auch der Begriff „Business Party Look“ besteht. Aufgrund der Tatsache dass die berufstätigen Gäste in ihrem Business Look erscheinen, wird dieser in den späten Abendstunden einfach zum „Business Party Look“ umgeändert.

Aufgrund der Tatsache, dass man heutzutage in den meisten Branchen von den eigenen Mitarbeitern ein makelloses Auftreten erwartet, ist ein Großteil der berufstätigen Menschen gezwungen Tag täglich im sogenannten „Business Look“ bei der Arbeit zu erscheinen. Der Begriff „Business Look“ hat mittlerweile allerdings viele verschieden Facetten. Von sportlich-elegant bis hin zu dem herkömmlichen, seriösen Auftreten. Grundsätzlich muss der jeweilige Kleidungsstil bei der Arbeit bereits im Vorhinein mit dem jeweiligen Arbeitgeber geklärt sein. Hierbei darf es aus der Sicht der Mitarbeiter keinerlei Missachtungen geben. Schließlich repräsentieren die Mitarbeiter einer Branche auf diese Art und Weise das jeweilige Unternehmen. Aus diesem Grund gilt es, sich stets von der besten Seite zu zeigen. Dies gilt natürlich auch für die Kleiderordnung. Nichts desto trotz kommt es heutzutage immer häufiger vor, dass viele Menschen auch beim Ausgehen den sogenannten „Business Look“ aufweisen. Deshalb gilt der Business Party Look auch für all diejenigen, die sich beim Ausgehen etwas seriöser kleiden.

Doch egal welche Kleiderordnung man letztendlich bei der Arbeit befolgen muss, letztendlich sollte man sich in der ausgewählten Kleidung wohl fühlen. Aus diesem Grund sollte man stets auf bequeme und wohlfühlende Kleidung Wert legen, die zudem auch noch den jeweiligen Kleidungsvorschriften entsprechen.

Sep
29

Städtetouren sind sehr beliebt. Und man muss den europäischen Kontinent keineswegs verlassen, um auf beeindruckende Städte zu treffen, wo einem die Welt sozusagen zu Füßen liegt. London ist so eine Stadt – hier ist einfach alles möglich! Unlängst hat die Hauptstadt des Landesteils England und des Vereinigten Königreichs anhand einer beeindruckenden Sommerolympiade bewiesen, dass die Engländer sehr wohl dazu in der Lage sind, die ganze Welt in einen Freudentaumel zu versetzen. Und in London fühlen sich nicht nur die Sportler wohl, sondern auch die Kulturliebhaber und die Modevernarrten.

Man kann in London so viel unternehmen, sich von einem Highlight zum anderen treiben lassen. Doch ganz egal, welchen Freizeitaktivitäten man nachgehen möchte, ein Ziel teilen die meisten Touristen: Das Shoppen! Sowohl die nationale, als auch die internationale Mode aus London wissen zu überzeugen. Ob klassisch oder extravagant – jeder Geschmack wird berücksichtigt. Dass in London die unterschiedlichsten Kulturen aufeinandertreffen, beeinflusst auch die Modewelt, ganz zum Entzücken der begeisterten Shoppingabenteurer, welche die Stadt auf ihre Art entdecken möchten.

Wer seinem Shopping-Hobby frönen möchte, nimmt am besten gleich die U-Bahn von Bond Street nach Shepherd’s Bush zum neuesten und größten Einkaufszentrum der britischen Hauptstadt: Westfield London. Über 40 bekannte Designer und Luxusmarken haben sich hier unter einem Dach niedergelassen, darunter auch Louis Vuitton, Prada und Mui Mui. Wer sich für die internationale Mode aus London interessiert, kann sich in diesem Einkaufshimmel bestens aufgehoben fühlen. Dazu trifft man im Westfield auch auf eine elegante Sektbar und ein sehr vielfältiges gastronomisches Angebot – ideal also für Shoppingfiebernde, die etwas Stärkung benötigen.

Es mag Modegeschäfte geben, die überall zu finden sind und überall dieselben Waren auf Lager haben. Doch es gibt auch Läden, wo man Kleidungsstücke und Accessoires kaufen kann, die man zuhause nicht erwerben kann. Die einen bevorzugen die internationale Mode aus London, die anderen sehnen sich nach einem Hauch von Ausgefallenheit – und alle werden fündig!

Sep
16

Kaum eine Frau hat nur eine einzige Handtasche, denn je nachdem ob sie sich mit einem beruflich wichtigen Kunden trifft oder abends zu einer Party eingeladen ist, ob sie zum sportlichen Walken unter Gleichgesinnten aufbricht, ins Theater geht oder sich mit einer Freundin zum Kaffeeplausch verabredet, da muss nicht nur die Kleidung angemessen und passend sein, sondern auch die Schuhe und natürlich die die Stoff-, Kunst- oder Ledertasche. Die Damenhandtasche erfüllt gleich mehrere Funktionen. Sie ist ein notwendiger „Dienstleister“, um so wichtige Dinge wie Ausweis, Führerschein, Geldbeutel, Schlüssel etc. aufzubewahren. Auch ein Taschentuch für diverse Notfälle darf bei den meisten nicht fehlen. Dazu kommen, je nach Geschmack und Vorlieben, noch diverse Kosmetikartikel inklusive Handspiegel, viele tragen gerne auch kleine Andenken und Fotos von Freund, Freundin, Kinder und anderen bei sich.

Auch ein Talisman, ein Liebesbrief oder anderes Andenken findet in so manch einer Tasche Platz, nicht zu vergessen, dass für viele Frauen die Handtasche der intimste Ort ist, an dem Dinge verwahrt werden, über die sie nicht spricht. Keine Frage, die praktische Handtasche ist geräumig und hat viele Fächer, so dass sich alles sinnvoll getrennt aufbewahren lässt. Doch die Handtasche soll ja zum Outfit passen und eine grellbunte, vielgeliebte und genutzte Alltagstasche passt weder zum feinen Designerkostüm noch zum abendlichen Empfang in der Oper. Zum sporteln ist sie dagegen zu groß und unhandlich, und zur Party im neusten Mode-Look passt sie womöglich farblich und stilistisch nicht. Keine Frage, Frauen brauchen einfach mehr als eine Handtasche, um immer gut und cool auszusehen, denn die Handtasche ist ein Aushängeschild, das den Gesamteindruck unterstreicht oder zunichte macht. Die Handtasche ist ein modisches Accessoire, mit dem eine Frau Stil, Geschmack, Lebensfreude und sozialen Status ausdrückt. Handtaschen gibt es daher in eleganter, klassischer, sportlicher, flippiger und trendiger Ausführung. Wer Wert auf Qualität legt, greift dabei immer noch gerne zur Ledertasche. Gut, wenn man da auf eine reichhaltige Auswahl zurückgreifen kann, wie das mittlerweile viele Online-Shops z.B. die Ledertaschen von BagStore24.de anbieten.

Aug
16

Zu jeder Gelegenheit passend angezogen zu sein ist eine schöne Sache. Heute hat der Kunde dank vieler innovativer Modelabels die Qual der Wahl, wenn es um qualitativ hochwertige Garderobe geht. Wer hier fündig werden will, kann zwischen den unterschiedlichsten Modeunternehmen wählen. Neben hochwertigen Qualitäten ein unverwechselbares Outfit mit hohem Bequemlichkeitsfaktor zu tragen, ist das Ziel vieler Kunden. Lerros hat in den letzten zwanzig Jahren bewiesen, dass ein führendes Label im Bereich lässiger und stilvoller Kleidung immer wieder mit einer gleichbleibenden Qualität und innovativen Interpretationen der modisch angesagten Themen aufwarten kann. Casualwear vom Feinsten wird hier angeboten und die Kunden wissen sie zu schätzen.

Tradition ist immer modern, das gilt auch für die Herstellung hochwertiger täglich tragbarer Mode. Ergänzend zum großen Sortiment wird eine schöne Auswahl an passenden Accessoires und eine jewellery angeboten. Für alle Kunden, die besondere Ansprüche an Verarbeitung un Qualität, aber auch an unverwechselbare Kleidung stellen, ist Lerros die richtige Wahl. Mehr als nur ein Label unter vielen ist die Marke in jedem Fall. Die umfangreichen Kollektionen zeugen von Stil und lässiger Eleganz. Zwölfmal im Jahr werden die Modekarten neu gemischt und die Kunden können sich über Mode mit Liebe zum Detail freuen. So kann man mit Lerros sicher sein, im Trend zu liegen, gleichzeitig aber weit weg vom Massengeschmack zu sein. Einen ersten optischen Eindruck bekommt man beim Besuch der Homepage. Lerros bietet für alle Freunde der optischen Genüsse Schönes zum Anschauen, Anziehen und verkörpert einen Lifestyle. Das umfangreiche Sortiment für Damen und Herren ist trendig und klassisch-zeitlos zugleich. Tradition mit modernen Designelementen neu interpretiert, das kann man bei Lerros finden.Neue Farben, raffinierte Akzente, schöne Garderobe für jeden Anlass, das verspricht das Label seinen Kunden. Der Erfolg gibt ihm recht. Wer auf der Suche nach der besonderen Alltagskleidung ist, kann jederzeit in einem der Stores oder online das Richtige finden.

Mai
13

Hatten die Schlüsselkinder der vergangenen Jahrzehnte ihren Haustürschlüssel noch an einer einfachen Kordel um den Hals hängen um ihn nicht zu verlieren, tragen die Kids von heute schicke Schlüsselbänder um dem Hals, an denen der dringend benötigte Hausschlüssel baumelt.Personalisierte Schlüsselbänder sind überaus praktisch, da sie nicht so einschneiden wie einfache Kordeln oder Lederbänder etc.. Außerdem halten sie durch ihre Breite und vor allen Dingen durch das sehr fest gewebte Material auch größeren Belastungen stand und reißen nicht so schnell durch und ab. Weiterhin sehr praktisch ist der meist vorhandene Karabinerhaken, der durch seinen Mechanismus sehr leicht zu bedienen ist. Aber auch da gibt es bei den Schlüsselbändern noch Unterschiede in der Verarbeitung und ist entscheidend, welchen Preis sie haben. Exklusivere Ausführungen haben noch einen separaten Schnappverschluss, der es ermöglicht, das untere Teil des Schlüsselbandes, an dem der Karabinerhaken samt Schlüssel hängt, abzumachen, damit man nicht immer beim Öffnen der Türe mit dem Hals noch am Schlüsselband hängt, was besonders für Kinder besser ist.Zwar haben die Schlüsselbänder den Namen bekommen, aber man kann durchaus noch andere wichtige und unwichtige Dinge daran hängen wie zum Beispiel Schlüssel- bzw. Identifizierungskarten, Stifte, Handys, kleine Stabtaschenlampen, kleine Entwerter usw. Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr groß und der Fantasie sind da keinerlei Grenzen gesetzt.Einfache Schlüsselbänder kann man schon für recht wenig Geld kaufen, aber sie werden auch sehr gerne als Werbegeschenke und give aways bei Tagen der offenen Tür in Firmen, bei besonderen Veranstaltungen, Geschäftseröffnungen, Jubiläen, an verkaufsoffenen Sonntagen usw. an die Besucher, Gäste und Kunden ausgegeben.

Dez
01

Jedes Jahr aufs Neue bietet sich für sehr viele Menschen die gerne ausgehen, feiern und ihren Spaß haben wollen während dem Karneval die ideale Möglichkeit, sich einmal so richtig auszutoben und dabei auch gleich noch in eine komplett andere Rolle zu schlüpfen, als man es im Alltag eigentlich tut, so dass man in dieser Zeit richtig viel Spaß haben kann, wenn man sich ein bisschen Zeit für die Vorbereitungen nimmt. Eine sehr wichtige Basis ist es natürlich ohne Frage, die richtigen Verkleidungen zu haben, mit denen man sich so richtig schön in Szene setzen und seine Rolle noch besser spielen kann. Gerade Frauen nutzen dazu natürlich gerne sexy Kostüme, in denen sie sich besonders weiblich und reizvoll geben können, denn das ist im Alltag manchmal gar nicht so einfach möglich, wie man sich das vielleicht wünschen würde. Wichtig ist hierfür natürlich, sich vorher zu überlegen, als was man sich gerne verkleiden möchte, was zu einem selbst als Typ und zu den verschiedenen Veranstaltungen zu denen man gehen wird gut passt. Erst wenn man diese Dinge entschieden hat kann man viel gezielter und besser auf die Suche nach passenden Kostümen gehen, mit denen man so aussehen kann, wie man es sich gewünscht hat. Eine umfangreiche Auswahl im Handel sorgt hier meistens dafür, dass man wirklich die Qual der Wahl hat und nur dann in der Lage ist etwas Passendes zu finden, wenn man sich ausreichend viel Zeit zum stöbern, vergleichen und angucken nimmt, denn nur durch diese Maßnahmen wird man dann auch die Verkleidungen finden, die genau den eigenen Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Auch ein bisschen Hilfe in Form einer guten Beratung kann mitunter durchaus erforderlich sein und einem das Leben zumindest um einiges leichter machen, dessen kann man sich sicher sein. Kostüme auszusuchen ist eine spaßige Sache, so lange man ausreichend viel Zeit zur Verfügung hat und man sich nicht hetzen muss.

Nov
03

Es gibt Klassiker, die einfach nicht aus der Modewelt wegzudenken sind. Das T-Shirt zählt zu diesen Dauerbrennern am Modehimmel und das schon seit langer Zeit. Angeblich soll es dem übersteigerten Sittlichkeitsempfinden von Königin Victoria geschuldet sein, dem dieses praktische und vielseitige Kleidungsstück seine Entstehung verdankt. Damit die Queen bei der Inspektion eines Kriegsschiffs nicht in die Verlegenheit geraten sollte, das unter den Achseln der Matrosen sprießende Haar zu erblicken, ließ der Kapitän kurzerhand zwei kurze Ärmel an die Trägerhemden seiner Männer nähen und schon war das T-Shirt entstanden. Modisch aktuelle Exemplare dieses kultigen Bekleidungsstücks kann man bei Maison Scotch im Online Shop kaufen.

Es gibt sie in vielen Formen und Farben, so dass für jeden das richtige Shirt dabei ist. So richtig bekannt wurde das Shirt aber erst, als die amerikanischen Soldaten im Zweiten Weltkrieg dieses Hemd zum vielgetragenen Wäschestück erkoren. Die Wirkung der T-Shirt-Träger auf die Frauen soll angeblich enorm gewesen sein, was dem Shirt auch nach Kriegsende das Überleben sicherte. Wer dann noch einen Aufdruck auf seinem Hemd vorweisen konnte, zählte zu den absoluten Lieblingen der Damenwelt. Einen weiteren Höhenflug erlebte das T-Shirt in den fünfziger Jahren, als James Dean bei seiner kurzen aber steilen Filmkarriere mit Vorliebe dieses Kleidungsstück in den Kinos zur Schau stellte. Auch Marlon Brando sorgte dafür, dass das sehr figurbetonte Shirt über Nacht salonfähig wurde. Und dann entdeckten die Designer das Shirt, das sich dann zum Lieblingskind der Mode entwickelte. Das T-Shirt ist nicht nur bequem und passt zu jedem Outfit, es ist auch wunderbar geschlechtslos. Das Kleidungsstück ist daher hervorragend für den Partnerlook geeignet oder für solche Träger, die morgens einfach in den Schrank greifen und das anziehen, was ihnen zuerst in die Hände fällt. Und hat das T-Shirt dann irgendwann einmal ausgedient, kann es – zumindest bei weißem Stoff – immer noch sehr gut als Putzlappen verwendet werden.

Nov
02

Kreative Ideen um setzen durch Designerstoffe

Besonders Frauen, aber auch Mengen an Männer träumen davon, irgendwann einmal ein Kleidungsstück selbst zu designen. Sobald die ersten Ideen und Skizzen vollzogen wurden, kann es losgehen. Es muss allerdings unbedingt Stoff vorhanden sein, um das Kleid überhaupt nähen zu können. Immer mehr Interessenten nutzen die Möglichkeit, Designerstoffe zu nutzen. Aus dem eigenen Outfit kann somit etwas wahrhaft Einzigartiges werden. Beflügeln können die Designerstoffe die Vorstellungskraft der Menschen auf jeden Fall. Letzten Endes handelt es sich beim Designerstoff nicht um irgendeinen Stoff aus der „Ramschkiste“.

Wo kann ich den Designerstoff kriegen?

Um den Designerstoff finden zu können, kann sich der Interessent vieler Gelegenheiten bedienen. Die allerbesten Angebote zu den Stoffen werden allerdings derzeit im Netz vorgelegt. Es können zwischen einer großen Vielfalt im WWW nicht nur Designer Stoffe ausgesucht werden. Pausenlos kann der Designer Stoff dort auch selbst kreiert werden. Jeder möchte doch auf den eigenen Kleidungsstücken auch mit Vergnügen eigens hergestellte Motive oder Fotos sehen. Natürlich sind Designerstoffe nicht unbedingt billig. Dafür kann der Interessent davon ausgehen, dass es sich um einen einmaligen Stoff handelt, den nicht mengen an andere Menschen tragen werden.

Wie sollten die Designerstoffe bearbeitet werden?

Bereits im Vorfeld sollte man exakt wissen, was man möchte, denn dies ist bei der Bearbeitung der Designerstoffe vorallem wichtig. Werden die teuren Stoffe verschwendet, so ist dies eine wahrhaftige Sünde. Bevor man schneidet, sollten deswegen Zeichnungen erarbeitet und Schablonen erstellt werden. Auch für das anschließende Nähen gilt selbstverständlich, vorher exakt zu wissen, wie die Nähte aussehen sollen. Die Farbe der Naht sollte ohne Frage mit der Farbe des Stoffes zusammenpassen. Wer exakt weiß, wie das Kleidungsstück zum Schluss aussehen soll und die Gedanken sortiert hat, kann anfangen. Endlich können die Designerstoffe allumfassend und hochwertig bearbeitet werden.

Sind Muster der Designerstoffe zu kaufen?

Die meisten Verkäufer im World Wide Web bieten auch Muster der Designer Stoffe. Dadurch kann der Interessent einen ersten Eindruck bekommen. Es ist daher nicht nötig, dass die Katze im Sack bestellt wird.

Okt
04

Damen-Accessoires sind als Krönung zu dem perfekten Erscheinungsbild unverzichtbar. Kaum ein Outfit wirkt ohne dazu passende Accessoires für Damen vollkommen, ganz egal ob es sich um ein schönes Sommer-Kleid, ein elegantes Kostüm oder die klassische Jeans handelt. Damen-Accessoires runden ein Outfit erst so richtig ab und verleihen der Besitzerin einen ganz individuellen Style. Wer sich nicht partout gleich ein vollkommen neues Outfit aussuchen will, kann schon mit wenigen Damen-Accessoires die vorhandene Kleidung immer wieder aufs Neue zusammenstellen. Ein Kleid oder eine Hose lassen sich zum Beispiel durch einen attraktiven neuen Gürtel für Damen sehr schnell aufpeppen. Neben edlen Damen-Sonnenbrillen zählen besonders Damentücher und Damenschals, originelle Hüte und Mützen ebenso wie kuschelige Handschuhe für Damen & Stulpen zu den aktuell begehrten Damen Accessoires, denn mit ihnen kann jeder viele bereits vorhandene Kleidungsstücke und sehr günstig aufpeppen. Insbesondere in vielen Accessoires & Schmuck Shops kann man diese Allrounder unter den Damenaccessoires heutzutage günstig online kaufen.

Damen-Handtaschen geben dem Outfit erst das gewisse Etwas; ob außergewöhnlich, konventionell oder extraordinär. In Ihnen lässt sich alles sicher unterbringen, was die Damen im Verlauf des Tages nicht missen können und gehören dadurch zu den unverzichtbarsten aller Damenaccessoires. Dazu gehört ebenso ein Beauty-case für den Taschenspiegel wie auch auf jeden Fall die praktische und ebenso chicke Damen Geldbörse. Wenn schon stylisch, dann konsequent und da können ebenso Taschen Schirm, Handy Zubehör (Handy Taschen u. Handysocken) und Schlüssel-Anhänger ausgewogen mit den restlichen Accessoires angepasst werden.

Neben den allgemeinen Damen-Accessoires ist unzweifelhaft auch der Damen-Schmuck ein höchst frequentiertes Accessoire. Ob Echtschmuck wie Silber-Schmuck, Goldschmuck und Edelstein-Schmuck oder im Vergleich erschwinglicher Mode-Schmuck, hochwertig und erlesen sollte der natürlich auf alle Fälle ankommen. Will die Dame ihren Damen-Schmuck wie z.B. Armbänder, Ketten, Ohrringe oder auch Uhren für Damen auf Reisen mitnehmen, so empfiehlt sich dafür bestens eine entsprechende Schmuck Schatulle. Im Accessoires und Schmuck Online Shop sind außerdem platzsparende Schmuckrollen zu erwerben, die sogar in einer relativ kleinen Damen Tasche noch Platz finden. Sie verhindern, dass Ketten sich mit anderem Schmuck verwurschteln oder verhaken und sind dadurch ein absolutes Muss für die Lieblings-Schmuckstücke der Damen.

Ein Online-Shop für Accessoires und Schmuck im Internet erweist sich als eine zeitgemäße Variante, die neusten Damenaccessoires ganz komfortabel von den eigenen 4 Wänden aus zu shoppen. Günstig online kaufen und dabei aus einer umfangreichen Auswahl an Artikeln die besten Schnäppchen zu ergattern, sind die klaren Pluspunkte von einem Schmuck und Accessoires Shop. Meistens werden auch neue Markenaccessoires oder Designer Accessoires zu besonders günstigen Schnäppchenpreisen angeboten, wodurch man beim online kaufen eine Menge Geld sparen kann.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits