Okt
23

Gerade jetzt, so kurz vor dem Winter gibt es im Garten einiges zu erledigen. Der Komposthaufen wird sicher wieder einiges an Zuwachs bekommen, denn alte Blätter gehören nicht unnütz in den Müll, wenn sie einen sinnvollen Zweck haben können. Ansonsten stehen noch weitere Arbeiten an.

Welche Arbeiten sind kurz vor dem Winter zu erledigen?

Jetzt ist der Punkt gekommen, an dem die Ruhezeit der Natur naht. Dementsprechend gilt es den Garten vorzubereiten. Dazu gehört zum Beispiel, dass man sein Gemüsebeet vorbereitet. Das bedeutet, verblühte Gemüsepflanzen werden entfernt. Unkraut natürlich auch . Anschließend wird organischer Dünger aufgebracht und das Gemüsebeet umgegraben. Wer clever ist, plant bereits fürs nächste Frühjahr was angepflanzt werden soll. Dabei ist es aber wichtig, die Fruchtfolge nicht außer Acht zu lassen. Schließlich entzieht eine bestimmte Pflanze dem Boden bestimmte Nährstoffe. Baut man auf der gleichen Stelle dieselbe Pflanze an, muss die Pflanze mit einer sogenannten Mangelernährung kämpfen. Das hat zur Folge, dass die Erträge sinken.

Natürlich sollte das Blumenbeet  in Schuss gebracht werden. Dazu gehört z. B. auch, dass abgeblühte Pflanzen entfernt werden. Doch statt diese in den Biomüll zu entsorgen, finden sie auf dem Komposthaufen noch eine sinnvolle Anwendung. Allerdings sollte man darauf achten, dass verderbliche Ware oder geschimmelte Pflanzen nichts auf dem Kompost verloren haben, wenn man die empfindliche Flora des Komposthaufens nicht stören möchte.

Pflanzen, wie z. B. den Frauenmantel kann man im abgeblühten Zustand locker auf dem Komposthaufen einbringen. Die Pflege des Frauenmantels ist keine große Sache, da die Pflanze äußerst genügsam ist. Theoretisch muss der Frauenmantel nur kurz vor dem Winter heruntergeschnitten werden. Die Pflanzenreste können problemlos auf dem Komposthaufen eingebracht werden. Im nächsten Frühjahr beginnt die Pflanze erneut zu treiben, bis diese im Sommer erneut im strahlenden Gelb erstrahlt.  Wer es aufwendiger mag, kann sich für andere Pflanzen entscheiden, sollte sich allerdings hierbei im Klaren darüber sein, damit man mehr Arbeit investieren muss.

Author Sharif

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits