Okt
30

Es gibt viele Möglichkeiten die eigenen vier Wände zu Gestalten. Im Trend liegen Wandtattoos. Die Vielseitigkeit an Motiven fasziniert immer wieder. Das Spektrum reicht von Pflanzen und Blumen, Schlafen und Träumen, Tiere und Sprüche, Herzen oder Sport und Freizeit Motive. Für jeden Raum gibt es das passende Wandtattoo, gefühlvolle Zitate, sinnliche Wandaufkleber bis hin zu Bäumen und Palmen. Verzaubern Sie die Wände mit der Vielzahl von Blumenmotiven und kombinieren die Blumen mit Schmetterlingen und Ihre Wand wirkt belebend und wird ein richtiger Hingucker. Für das Moderne Wohnzimmer gibt es ganz besonders schöne Tattoos. Das sind die abstrakten Ornamente oder die Musik Noten welche dem Raum eine ganz besondere Note geben. Mit einem Tattoo an der Wand wirken die Räume lebhafter und sie geben jeden Raum seinen Individuellen Stil. Mit Tattoos an den Wänden, stellen Sie jeden Raum in den Vordergrund. Egal ob es das Badezimmer ist oder das Kinderzimmer, Küche, Schlaf und Wohnzimmer, Wandtattoos geben jeden Raum sein individuelles Aussehen. Langweilige Büroräume können mit den passenden Wandaufkleber in freundliche Räume verwandelt werden.

Das Anbringen von einem Tattoo, ist im Prinzip unkompliziert, wenn die richtigen Hilfsmittel Vorhanden sind. Das wären ein fusselfreies Tuch, eine Schere, eine Wasserwaage und ein Zollstock, Malerband und ein Rakel. Die Fläche wo das Wandtattoos hin soll, muss fett-, staub- und fusselfrei sein. Man legt das Wandtattoo dann auf eine glatte Oberfläche und geht dann mit dem Rakel auf die Übertragungsfolie welche kräftig fest gerieben werden muss. Das Tattoo dann an der Wand mit dem Zollstock und der Wasserwaage ausrichten. Danach nimmt man das Malerband und klebt es auf die Mitte das Tattoos. Jetzt kann das Tattoo umgeklappt werden und das Wachspapier vorsichtig bis zur Mitte entfernt werden. Das gleiche macht man mit der anderen Hälfte. Dann muss das Tattoo noch gerade gerückt werden und faltenfrei sein. Das macht man mit einem Tuch oder dem Rakel. Jetzt noch vorsichtig das Wachspapier abziehen und nochmal andrücken.Fertig ist das Tattoo und der Raum wirkt mit Sicherheit gleich freundlicher und zeigt sich in einem trendigen Ambiente.
Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits