Jan
22

Die neue Netztechnik LTE ist im kommen. Diesen Trend kann man anhand vieler Beispiele beobachten. Die Begeisterung für die neue Technik ist allerdings bisher stark auf die Anbieterseite konzentriert. Politik und Wirtschaft haben sich jedenfalls schon klar zu LTE bekannt. Auf Seiten der Verbraucher scheint sich das Interesse aber erst langsam zu entwickeln. Eine Übersicht der LTE Angebote zeigt aber auch, dass noch nachgebessert werden muss um die Kunden von den Vorzügen zu überzeugen.

Die Politik setzte den Prozess in Gang

Den Anfang mit ihrem Bekenntnis zu LTE machte die Politik. Die Bundesnetzagentur, also eine Behörde die der Regierung in Berlin unterstellt ist beschloss schon 2010, dass zukünftig flächendeckend die neue Technologie für Internetnutzung und Mobiltelefonie zur Anwendung kommen soll. Dafür verwendet werden können bereits bestehende Funkmasten. Die bislang genutzten Technologien UMTS und DSL sollten nahtlos abgelöst werden.

Zuversichert auf Seiten der Wirtschaft

Der Auftrag die dafür notwendigen Strukturen zu schaffen ging an die größten Telekommunikationsunternehmen hierzulande. Damit verbunden war die Forderung zunächst ländliche Gegenden mit der neuen Technologien zu versorgen, da dort bisher mangels DSL-Verfügbarkeit eine Versorgungslücke bei der Nutzung von Breitband-Internet herrschte. Die Unternehmen nahmen den Auftrag gerne an, wohl auch mit Blick auf die später zu versorgenden Städte. Denn dort befinden sich die vielen Kunden die die neue Technik bald dringend brauchen werden.

Der Ausbau schreitet in allen Bereichen voran

Auch die Hersteller der Endgeräte für Kommunikation scheinen nun auf den Geschmack zu kommen sein. Die meisten Neuveröffentlichungen im Bereich Handy, Smartphone und mobiles Internet sind mittlerweile LTE-fähig.

Die Voraussetzungen sind also gegeben, dass bald viele Menschen die neue Technik nutzen können. Doch deren Vorzüge müssen teilweise noch besser vermittelt werden. Schließlich werden sich die ständig wachsenden Datenmengen in der Kommunikation bald nicht mehr mit den bisher gängigen Technologien übermitteln lassen. LTE kann diese Lücke schliessen und dabei auch noch höhere Geschwindigkeiten garantieren. Der Vorteil eines raschen Wechsels wäre also auf den Seiten von Anbietern und Nutzern gleichmäßig verteilt.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits