Okt
06

Sie umgibt uns beinahe überall und begegnet uns täglich und dennoch nehmen wir sie kaum wahr. Gemeint ist die Werbung, denn während wir Erwachsenen sie kaum noch in unserem Alltag registrieren, nehmen Kinder sie nur zu bewusst wahr. Die Kombination aus ansprechender Musik und bunten Bildern, fasziniert Kinder immer wieder aufs Neue. Aus diesem Grund fragen sich immer mehr besorgte Eltern, ob ein Schutz überhaupt möglich ist. Die klare Antwort vieler Experten lautet nein, denn es ist einfach nicht möglich, Kinder rundum abzuschotten. Die einzige Möglichkeit, die einen gewissen Schutz gegen den Einfluss der Werbung hat, ist Aufklärung. Auf dem Weg zum Kindergarten trifft man sie an Plakatwänden oder diversen Fahrzeugen an, und während das Auto sich langsam durch den Frühverkehr schlängelt, kommt man nicht umhin, Werbung im Radio zu hören. Gespräche über offene Fragen und auch gesehene Werbesendungen kann Kindern dem Umgang mit Werbung erleichtern.

Werbung ein Teil unserer Medien
Werbung gehört mittlerweile zu unseren Medien und ist aus diesem Bereich nicht mehr wegzudenken. Wie oft ist man selber schon in die Falle getappt und hat sich nach einer ansprechenden Werbesendung gefragt, wie man bisher ohne dieses Produkt auskommen konnte. Egal ob es Werbung für Kinder oder Erwachsene ist, die hauptsächliche Botschaft, die vermittelt werden soll, ist Glück und mehr Anerkennung im Sozialleben. Doch ist es so einfach, mithilfe eines neuen Spielzeugs Freunde zu gewinnen? Ist es das, was wir unseren Kindern mit auf dem Weg geben möchten? Eltern sind, auch wenn sie sich der Tatsache nicht bewusst sind, Vorbilder und die vermittelten Prioritäten sind es, die unsere Kinder stärken. Positive Eigenschaften, wie Mitgefühl, Ideenreichtum und Kreativität ermöglichen ein Schließen von Freundschaften. Gerade für Kinder ist es wichtig, Werbung nicht zu ernst zu nehmen und bei Fragen in ihren Eltern immer einen ehrlichen Ansprechpartner zu finden. Das Unterstützen bei Sorgen und Unsicherheiten ermöglicht die Entfaltung eines ausgeglichenen Selbstvertrauens, auch ohne die neuesten Spielzeuge.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits