Aug
24

Wer seinen nächsten Kultururlaub plant, sollte doch mal Dänemark ins Auge fassen. Dieses Königreich ist zwar Skandinaviens kleinster Staat, doch sollte seine geringe Größe nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieses Land kulturell mehr zu bieten hat als so manches Land, das es an Fläche deutlich übertrifft. Und dies alles findet sich auf engstem Raum, so dass man, egal wo man sein Urlaubsdomizil aufschlägt, nie weit zu fahren hat. Insgesamt kann das Kunst und Kulturzentrum auf drei Weltkulturgüter der UNESCO verweisen: das Schloss Kronenberg, der Dom von Roskilde und die Runensteine von Jelling. Das Schloss Kronborg ist eine Festung, die sich in der Stadt Helsingör auf der Insel Seeland befindet. Sie liegt nur wenige Kilometer von der schwedischen Küste entfernt und bewacht dort die Einfahrt zum Öresund.

Berühmtheit erlangte die Festung durch Shakespeare, der hier seinen Hamlet spielen ließ. Der Dom zu Roskilde, eine Stadt, die ebenfalls auf der Insel Seeland liegt, ist der erste gotische Dom aus Backstein, eine prächtige Kathedrale und Mausoleum der dänischen Regenten. Die Runensteine von Jelling befinden sich nordwestlich von Vejle, Hauptstadt der Region Süddanmark in der Mitte von Jütland. Auf den ersten Blick wirken sie vollkommen unscheinbar, wie zwei triste, verwitterte Steine. Doch bei genauem Hinsehen, entdeckt man die man die Runenschriftzeichen und Abbildungen, , die ein Beleg für die tausendjährige Geschichte des dänischen Königshauses sind und den Namen Dänemark erstmals schriftlich erwähnen. Neben diesen großen Sehenswürdigkeiten hat Dänemark noch etliche andere zu bieten, viele davon natürlich in der Hauptstadt Kopenhagen –mit Schloss Amalienborg, dem Runden Turm und dem Wahrzeichen der Stadt: die Kleine Meerjungfrau. Doch auch in Dänemarks zweitgrößter Stadt, Aarhus, wird Kunst und Kultur großgeschrieben. Daneben sind im ganzen Land unzählige Kunsthandwerker, zu finden, sei es in einer Glasbläserei, Kerzenzieherei oder Weberei, in einer Galerie oder in einer Keramik-, Schmuck- oder sonstigen offene Werkstatt. Fast überall lassen sie die Künstler über die Schulter schauen. Bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für den Kultururlaub hilft das Internet bzw. die Website Dansk und viele andere Websites weiter, die Informationen zu Dänemark und seiner Kunst und Kultur vorhalten.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits