Archive for the 'Spiele' Category

Jun
02

Kinder bauen und spielen gern. Ob mit Holzklötzen ein Turm errichtet wird oder die erste Holzente im Triumphzug hinter sich durch die Wohnung gezogen wird, die Fantasie wird durch das Spielen mit Holz angeregt.Holzspielzeug steht als Synonym für kreatives und pädagogisch sinnvolles Spielen. Bunte Holzspielzeuge schulen das Auge für Formen und Farben und einfache zusammenlegbare Formen fördern die motorischen Fähigkeiten des Kleinkindes.Aber auch Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer und das soziale Verhalten im gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern werden gefördert. Das planvolle Verhalten und das logische Denken ebenfalls. Spiel ist Lernen, und wer ins Spiel versunkene Kinder beobachtet, zweifelt keinen Moment daran.

Wie schön, dass Kinder die Möglichkeit haben, mit hochwertigem Holzspielzeug ihre eigenen kleine kreative Welt erschaffen zu können. Ein schönes Beispiel dafür ist eine Arche Noah aus Holz. Laut einer relativ verlässlichen Quelle, nämlich der Bibel, und insbesondere dem biblischen Buch Genesis, war es ein von dem biblischen Patriarchen Noah gebauter schwimmfähiger Kasten. Und kaum ein Kind ist nicht von dem Potential, das Noah und die Sintflut bieten, begeistert. Mit der Arche Noah als Holzspielzeug lässt sich dies alles nachspielen. Beispielsweise gib tes die Arche aus Douglasienholz gefertigt und mit vielen interessanten Details ist sie dem Original nachempfunden. Da sie im Miniformat nicht schwimmbar ist, hat man sie mit Gummirädern versehen um sie ein wenig mobiler werden zu lassen. Rampe und Kran zum Transport der tierischen Insassen sind vorhanden, und tatsächlich kann man ins Innere des Schiffes blicken, wo sich die Ställe für die Tiere befinden. Die Liebe zum Detail fasziniert kleine und große Kinder. Und natürlich darf der wichtigste Teil des Innenlebens nicht fehlen. Passend zur Arche gibt es die aus Buchenholz gefertigten Passagiere.Von A wie Affe über N wie Noah bis Z wie Zebra sind alle da und stehen für kindliche Spielabenteuer zur Verfügung. Aber auch Erwachsene sollten die Kunst des Spielens natürlich nicht verlernen.

Mrz
02

Die Videospiel-Konsole Wii ist seit 2006 auf dem Markt erhältlich und hat das Freizeitverhalten sowohl von Kindern als auch Erwachsenen revolutioniert. Die Konsole verfügt über einen neuartigen Controller, der vom äußeren Erscheinungsbild einer herkömmlichen Fernbedienung ähnelt, aber zusätzlich über Bewegungssensoren verfügt. Diese erfassen die Position und Bewegung der Controlleinheit und setzen sie in Bewegungen einzelner Spielfiguren am Bildschirm um. Eine Neuerung ist, dass keine Knöpfe oder Sticks zur Spielsteuerung betätigt werden müssen, sondern dass der Spieler selbst den Controller einsetzt. Ein Zusammenspiel aus entsprechender Hard- und Software wandelt dabei die dreidimensionalen Bewegungen des Spielers um.

Die Außenmaße der Spielekonsole belaufen sich auf 157 x 215 x 44 mm, was eine deutlich geringere Größe ergibt als die Konkurrenzprodukte. Aufstellungsmöglichkeiten gibt es sowohl in waagrechter oder senkrechter Form. Das Gehäuse ist in weiß gehalten und aus glänzendem Kunststoff hergestellt. Mittels des beigefügten Kunststoffständers kann die Konsole senkrecht aufgestellt werden und erhält dabei vorne eine geringfügige Neigung nach oben.

Das Balance Board, das man aus der Werbung kennt, ist Bestandteil des Spieles Wii Fit, und von der Funktionsweise gesehen, ein weiterer Controller. Vier betretbare Sensoren erfassen die Position des Spielers und seiner Bewegung, senden diese Informationen mittels Bluetooth an die Konsole und steuern so das Spiel. Möglicherweise eine kleine Einschränkung bei diesem Spiel der Konsole ist die Tatsache, dass das Körpergewicht maximal 150 kg beträgt und aufgrund der benötigten Verbindung zur Konsole durch zwei Kanäle die Anzahl der Spieler mit zwei festgelegt ist.

Die Konsole lebt durch die angebotenen Spiele, bereits zum Verkaufsstart waren 15 Spiele erhältlich. Mittlerweile gibt es fast wöchentlich ein Neues und selbst wenn Games in Nachbarländern erscheinen, gibt es meist einen Import mit deutscher Sprach- und Menüführung.

Die Wii Konsole ist inzwischen nicht nur ein beliebtes Freizeitvergnügen für Jung und Alt, sondern wird oft als Unterstützung zu bewegungsfördernde Maßnahmen verwendet.

Feb
25

Immer mehr Jugendliche sind begeistert von Browsergames, den kostenlosen Spielen die über einen normalen Webbrowser gespielt werden können. In diesem Artikel erklären wir was ein Browsergame ist, wie es funktioniert und was nicht nur Jugendliche an diesen Spielen fasziniert.

Prinzip

Jugendliche spielen nicht mehr an der Konsole,  Sie entscheiden sich immer mehr für ein  kostenloses Browsergame . Also ein Spiel, dass man über einen Webbrowser spielt und nicht kaufen und installieren muss. Dieser Punkt ist es, der Browsergames so interessant macht. Man muss nichts kaufen, man muss keine Software installieren und kann einfach so über jeden Browser spielen.

Alle Daten werden vom Betreiber auf der eigenen Serverfarm verwaltet. Somit haben die Spieler von jedem Ort aus der Welt Zugriff auf diese Daten und können sich somit auch von überall einloggen und am Spiel teilnehmen. Dabei laufen die Spiele in Echtzeit. Ist der Spieler also z.B. nicht eingeloggt, so kann er z.B. trotzdem angegriffen werden.

Spielverlauf

Ein bestimmtes Ziel gibt es in diesem Sinne eigentlich nicht. Man spielt einfach um Spaß zu haben. Einige Betreiber bauen gelegentlich neue Aspekte in das Browsergame ein, damit es nicht zu langweilig und monoton wird. Im Vordergrund steht hier hauptsächlich der Spielspaß und der soziale Faktor. Nach der Schule in das Raumschiff steigen und mit seinen Freunden im Weltall Aliens jagen. Alternative wären die Schlachtfelder im Mittelalter. Man zieht mit seiner Armee in den Krieg und versucht den Gegner zu besiegen. Viele Browsergames bieten durch Allianzen, Bündnisse etc. die Möglichkeit sich mit anderen Spielern zusammen zu schließen. Hier spiegelt sich auch der soziale Faktor wieder. Es ist sehr schwer in einem Browsergame zu überleben, wenn man sich nicht mit anderen Spielen zusammenschließt. Diese soziale Faktor bindet die Spieler zusätzlich an das Browsergame, da teilweise virtuelle Freundschaften geschlossen werden und man auch virtuell Geburtstage oder Silvester zusammen feiert.

Jan
21

Was machen die meisten Kinder ungerne? Oftmals wird dann der Arztbesuch genannt, denn oftmals ist dieser verbunden mit einer genaueren Untersuchung, wenn nicht sogar einer Impfung. Daher versucht der Arzt es auch das Wartezimmer für die Kinder immer so zu gestalten, dass diese sich in dem Wartezimmer entspannen können. So findet dort auch oftmals eine der vielen schönen Kugelbahnen einen Platz und lädt die Kinder zum Verweilen ein. Das Material der Kugelbahnen ist dann häufig aus Holz und somit sind diese auch sehr lange zu benutzen. Denn jeder der schon einmal in einem Wartezimmer eines Kinderarztes gewartet hat wird erkannt haben, dass die Kinder aus den unterschiedlichsten Altersgruppen auch sehr verschieden reagieren können. So werden die Kugelbahnen auch mal durch das Wartezimmer geschmissen und somit muss dieses schon sehr stabil sein. Die Wahl eines Kinderfahrrads ist eine genauso problematische Sache, denn die Kinder wachsen viel zu schnell. So wird ein Kinderfahrrad, welches in diesem Frühjahr gekauft wird, im nächsten Jahr schon zu klein sein und wenn dann kein jüngeres Geschwisterchen vorhanden ist, ist das Kinderfahrrad über. Deshalb überlegen dann auch viele Eltern lieber ein preiswertes Kinderfahrrad beim Discounter zu kaufen, wenn gleich auch dort die Qualität nicht unbedingt perfekt sein muss. Des Weiteren sollte auch in dem Bereich des Kinderfahrrads nicht am Punkt der Sicherheit gespart werden, da die Kinder auch über Stock und Stein fahren und auch der Bordstein einfach überrollt wird. Deshalb ist in diesem Sektor eher der Fachmarkt zu bevorzugen, da diese Räder qualitativ hochwertig sind und auch die entsprechende Beratung erfolgt. Zudem kann ein solches Kinderfahrrad auch nach einem Jahr noch verkauft werden, sodass letztendlich die Ausgaben nicht wesentlich größer sind.

Jan
19

Wenn ein Geschenk für ein Enkelkind gekauft werden soll, dann tun sich die Großeltern oftmals schwer. Aber die Kinder sind noch relativ klein und in einem Alter, indem keine Gutscheine oder gar Geld geschenkt wird und somit auch eher geschaut wird, welche Möglichkeit es noch gibt. So können die Großeltern zum Beispiel auch ein Spielzeug kaufen. Doch woher sollen diese wissen, welches Spielzeug denn für das jeweilige Alter der Kinder geeignet und auch qualitativ hochwertig ist? Der sinnvollste Weg führt dann in einem Spielzeug Fachmarkt, bei dem auch die Beratung nicht zu kurz kommt. So nimmt sich dann auch die Fachkraft in dem Geschäft die notwendige Zeit und benötigt von den Großeltern nur ein paar Angaben. So muss natürlich das Alter der Kinder sowie das Geschlecht bekannt sein sowie die Vorlieben der Enkelkinder. Ebenfalls wäre die Angabe eines ungefähren finanziellen Rahmens sehr gut, damit sich die Angestellte des Fachmarktes dann auch nur mit den Produkten befasst, die sich innerhalb des Rahmens bewegen. Dann wird mit der Beratung begonnen und die Großeltern können sich das verschiedene Spielzeug in Ruhe erläutern lassen. Auf diese Weise können die beiden sich auch damit befassen, ob das angebotene Spielzeug auch bei den Enkelkindern auf Interesse stoßen würde. Aber bei der großen Auswahl ist mit Sicherheit ein Spielzeug dabei, was bei jedem Enkelkind für leuchtende Augen sorgen wird und so wird der Spielzeug Kauf zum Kinderspiel. Wenn es dann dennoch einmal zu einer falschen Wahl gekommen sein sollte, besteht auch die Möglichkeit, das Spielzeug gegen ein anderes umtauschen zu können und somit dann im zweiten Anlauf die richtige Wahl getroffen zu haben.

Jan
18

Spielsachen von Markenherstellern, wie Haba Spielzeug und Plan Toys, erfüllen alle gesetzlichen Vorschriften, hinsichtlich der Sicherheit und der Vermeidung von gesundheitsschädlichen Stoffen, in Spielsachen. Die Sicherheit und Gesundheit der Babys und Kinder stehen bei den Markenherstellern an erster Stelle, das macht sich natürlich auch beim Preis bemerkbar. Wem diese Spielsachen zu teuer sind, sollte weniger kaufen oder bei anderen Dingen sparen. Man kann zum Beispiel Sonderangebote oder Rabattaktionen von Spielzeuggeschäften nutzen, Windeln in günstigen Großpackungen kaufen und wenn Babynahrung im Sonderangebot ist gleich einen kleinen Vorrat anlegen. Kleidung für Babys und Kinder gibt es bei Discountern besonders preiswert. Wer Wert auf Markenkleidung legt, kann entweder Sonderangebote nutzen oder diese in Second Hand Läden oder auf Baby Flohmärkten günstig kaufen. Mitunter hat man auch die Gelegenheit und kann Spielsachen von Markenherstellern auf dem Flohmarkt für einen geringen Preis kaufen. In der Regel hat man aber schon ein bestimmtes Produkt ausgewählt, das man dort mit Sicherheit nicht bekommt. Großeltern haben ja die Angewohnheit, dass sie bei jedem Besuch etwas für das Kind mitbringen. Das sollten sie seltener machen und dafür ein hochwertiges Spielzeug kaufen, das die Entwicklung der Kinder fördert und die Phantasie anregt. Babys drehen und wenden eine Rassel, betasten die sie mit den Händen und stecken sie in den Mund, bevor sie überhaupt lernen damit Geräusche zu machen. Sie beschäftigen sich damit, mit einer bewundernswerten Ausdauer und wenn man ihnen dabei zusieht, merkt man dass sie hochkonzentriert sind. Man sollte sie nicht stören, denn sie sind dabei etwas Wichtiges zu lernen. Kinder in jedem Alter vertiefen sich manchmal so sehr in ihr Spiel, dass sie nicht reagieren, wenn sie angesprochen werden. Als Eltern sollte man wissen, dass die Kinder nicht einfach nur spielen, sondern dabei viele Erfahrungen machen, die ihnen  bei der Weiterentwicklung helfen. Wenn sie erst einmal Krabbeln, machen sie weitere wichtige Erfahrungen.

Jan
07

Manchmal sind es gerade die einfachen Erfindungen, die bahnbrechende Erfolge feiern können: So auch Tetris – das Computerspiel, das bis heute weltweit Begeisterung auslöst. 1985 von dem Russen Alexei Paschitnow entwickelt, trat das Game in den 1990er Jahren seinen Siegeszug rund um die Welt an. Auf dem Gameboy erfreute sich Tetris großer Beliebtheit – aber auch auf Computern und anderen Spielekonsolen wurde das Geschicklichkeitsspiel schnell der Renner schlechthin. Heute noch ist Tetris ein beliebter Klassiker, der für nette Unterhaltung zwischendurch sorgt. Gerade der einfache Spielaufbau begeistert – auch Einsteiger können das Spiel schnell spielen, ohne sich lange die Regeln dazu durchlesen zu müssen. Bei Tetris geht es darum, mit verschiedenen Bausteinen lückenlose Reihen zu bilden. Die Bausteine fallen von oben nach unten ins Bild und können beliebig gedreht und gelenkt werden. Gelingt es, eine oder mehrere Reihen zu bilden, so verschwinden diese, und die darüber liegenden Bausteine rutschen nach unten. Je mehr Reihen auf einmal aufgelöst werden können, umso mehr Punkte erhält der Spieler. Ein Ende ist eigentlich nur mit Scheitern möglich – dann nämlich, wenn der gesamte Bildschirm verbaut ist, und sich keine Reihen mehr auflösen lassen. Die Geschwindigkeit der herunterfallenden Bausteine erhöht sich je nach Level. Hat man früher viel Geld dafür bezahlt, um sich Tetris als Spiel kaufen zu können, gibt es heute die Möglichkeit, Tetris kostenlos zu spielen. Das Online-Spieleportal Gamesbasis bietet Spielern aus aller Welt die Möglichkeit, Tetris ohne vorherige Registrierung oder Gebühren spielen zu können. Das Online Game ist eine nette Freizeitunterhaltung, und kann Tag und Nacht von Zuhause aus gespielt werden. Neben Tetris bietet Gamesbasis noch jede Menge weiterer kostenloser Online Games an, mit denen sich der Feierabend oder das Wochenende genießen lässt. Für jeden Geschmack ist garantiert das passende Spiel dabei.

Jul
12

Eine über alle Generationen hinweg sehr beliebte Form von online Rollenspielen ist die, die sich mit der Erschaffung von Spielewelten befasst. Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten und Szenarien. Es werden kostenlose online Rollenspiele angeboten, bei denen der Spieler nach dem Vorbild der großen Entdecker mit Schiff und Mannschaft auf einer unbewohnten Insel landet. Nun muss er damit beginnen, eine Zivilisation aufzubauen. Dabei steht er häufig böswilligen Eingeborenen oder wilden Tieren gegenüber, die es zu bekämpfen gilt. Strategische Fähigkeiten sind hier gefordert. Das eigene Volk muss sowohl für die Nahrungsmittelvorsorge eingesetzt werden wie auch im Kampf gegen feindliche Angreifer. Ist es gelungen, diese erste Insel komplett zu besiedeln und mit wehrhaften Anlagen gegen Feinde zu versehen, kann der Spieler aufbrechen, um weitere Inseln in seinen Besitz zu bringen. Dabei stößt er bei den online Rollenspielen (kurz MMORPG) häufig auf von anderen Spielern bewohnte Inseln. Nun stehen wieder verschiedene Möglichkeiten zur Wahl. Man kann sich mit seinem Mitspieler verbünden, einen Handelsvertrag abschließen und beim Kampf gegen Eindringlinge von anderen Inseln gemeinsam kämpfen. Die andere Alternative besteht darin, sich diese bewohnte Insel zu unterwerfen. Es ist also notwendig, sich sowohl über die eigene Kampfstärke bewusst zu sein als auch abschätzen zu können, über welche Ressourcen der mögliche Gegner verfügt. Wenn man sich vorstellt, dass man bei online Rollenspielen kostenlos solche interessanten Spielvariationen zur Verfügung hat, ist es für manchen User gar nicht nachvollziehbar, warum er für ein online Rollenspiel überhaupt Geld ausgeben sollte. Es ist inzwischen so, dass die Spieler, die sich wirklich als reine Freizeitbeschäftigung gelegentlich in einem online Rollenspiel in eine virtuelle Welt begeben, dies mit einem kostenlosen Rollenspiel tun. Die Spieler, die bereit sind, Geld für Rollenspiele – in welcher Form auch immer – auszugeben, verbringen in der Regel sehr viel mehr Zeit vor ihrem Computer. Sie betreiben die Spiele als eine Art Sport.

Apr
24

Endlich können Sie die beliebten Renn Spiele auch online spielen, zahlreiche Internet Portale bieten nunmehr Online Renn Spiele an, bei denen man sich einfach einloggen und loslegen kann, ohne jegliche Gebühren dafür zu entrichten. Die Nachfrage nach solchen Spielen ist in den letzten Tagen stetig gestiegen und immer mehr Menschen, ganz gleich ob Jung oder Alt, widmen sich in Ihrer Freizeit immer wieder gerne einem der interessanten online Renn Spiele. Das Renn Spiel Drift Runners beispielsweise ist eines jener Spiele, das sich auf den diversen Internet Portalen immer größerer Beliebtheit erfreut und daher auch von vielen Menschen gerne gespielt wird. Bei Drift Runners wählen Sie zu Beginn des Spieles Ihr Fahrzeug, im Fall dieses Renn Spieles ein Auto, und die Farbe des Fahrzeuges aus. Dann kann es auch schon losgehen mit der rasanten Fahrt. Vor Beginn der ersten Runde wird Ihnen aber noch bekannt gegeben wie lange Sie für die vorliegende Strecke benötigen dürfen, im Falle der ersten Runde sind das eine Minute und vierzig Sekunden. Dann starten sie gleichzeitig mit einigen anderen Computergenerierten Spielern die erste Runde und müssen dabei darauf achten immer die Oberhand zu behalten, navigiert wird mit den Pfeiltasten der Tatstatur und/oder mit den Tasten W A S D. Eine weitere Anforderung bei Drift Runners ist es, während dem Fahren auch noch so viele Punkte wie möglich zu ergattern. Das kann man, in dem man die Münzen, die neben der Strecke verstreut liegen aufsammelt. Man muss bei diesem Renn Spiel also zwei Dinge miteinander kombinieren – das Absolvieren der Runde in kurzer Zeit und das Aufsammeln der Zusatzpunkte, sodass man am Ende der Runde eine besonders hohe Punkte Zahl erreicht. Testen auch Sie eines der neuen und lustigen Renn Spiele und versuchen Sie sich an Drift Runners.

Mrz
13

Spielwaren sollen zunächst einmal einen Zweck erfüllen: Sie sollen Kinder, auch Erwachsene, begeistern, Freude bereiten, kurzweilig sein und für Beschäftigung sorgen. Je nach Altersstufe gibt es allerdings unterschiedliche Dinge, die man sehr wohl beachten muss: Zum einen die notwendigen Sicherheitsstandards, damit sich die Sprösslinge nicht verletzen oder einen Schaden davon tragen, zum anderen deren Lern- und Erziehungsfunktion.

Spielwaren erfüllen also auch einen weiteren Zweck, sie schulen die Motorik und die Sinne, sie fördern das logische und vernetzte Denken, des weiteren halten sie wichtige erzieherische Erfahrungsmomente parat, die die Kinder auf das Leben als Erwachsener vorbereiten. So lernen sie unter anderem, sich an Regeln zu halten und erfahren unbewusst die Wichtigkeit von sozialer Integration.

Diese Lernprozesse, welche Spielwaren auslösen können, beginnen schon im Baby- und Kleinkindalter. Hier werden wichtige Fertigkeiten wie Greifen oder Laufen erlernt und trainiert und die dafür benötigten Muskeln aufgebaut. Dafür eigenen sich unter anderem Greiflinge, Türhopser und Motorikschleifen. Auch die Sinne der Kinder werden in diesem Alter nach und nach geschärft, beispielsweise mit Hilfe von Bilder- und Tastbüchern, Rasseln und Spieluhren, aber auch mit der beliebten Schmusedecke.

Schon nach kurzer Zeit beginnen die Kinder aber auch logische Denkprozesse zu erlernen, welche in weiterer Folge immer wieder adaptiert und verbessert werden. Bausteine können diesen Prozess, aber auch die Kreativität, fördern, auch ein Memory-Spiel kräftigt den Gehirnmuskel.

Ab einem  gewissen Entwicklungsprozess, diese können zu unterschiedlichen Zeitpunkten eintreten, muss man Kinder auch im Umgang mit sozialen Verhaltensregeln unterrichten. Auch hier gilt, Kinder lernen spielerisch. Spielwaren wie Gesellschaftsspiele zeigen ihnen, dass das „Brechen“ von Regeln Konsequenzen hat. Die Eltern sollten den Zöglingen auch beibringen, dass Siegen nicht die Welt bedeutet und eine Niederlage kein Beinbruch ist.

So kann man also mit Fug und Recht behaupten, dass Spielwaren wichtige Begleiter im Entwicklungsprozess eines Menschen sind. Sie bereiten unsere Kinder auch spielerisch auf ihr späteres Leben vor.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits