Mai
04

Dass Detektive bei den unterschiedlichsten Problemsituationen helfen können, weiß so gut wie jeder, der gerne Krimis liest oder schaut. Dass sie einem aber nicht nur in Geschichten tun, sondern auch in der Realität bei der Lösung von zahlreichen privaten als auch geschäftlichen Problemen beistehen können, daran denken nur die wenigsten. Dabei können Detektive ganz anders als viele Beamte und Staatsdiener häufig nicht nur kurzfristig, sondern auch unbürokratisch und vor allem sehr diskret die unterschiedlichsten Nachforschungen anstellen, Sachverhalte aufklären, sowie Belege und Beweise erbringen. Detekteien greifen dabei auf modernste Methoden zurück und arbeiten ausgesprochen zielorientiert. Sie sind nur ihrem Mandanten verpflichtet, können auch im Ausland ermitteln, wodurch sie auch Aspekte und Sachverhalte ermitteln und aufklären können, welche die Polizei bzw. der Staatsapparat nicht hätte aufdecken können, da sie anderen Regelungen und Gesetzmäßigkeiten unterliegen.

Allerdings kommt es dabei wirklich darauf an, sich eine Detektei zu suchen, die auch entsprechende qualitativ hochwertige Arbeit liefern kann. Da der Beruf des Detektives nicht geschützt ist, sollte man also darauf achten, dass die engagierte Detektei mir zertifizierten Mitarbeitern arbeitet. Zertifizierte Detektive haben eine fundierte Ausbildung genossen, die z.B. vom Berufsverband deutscher Detektive (BDD) angeboten wird. Im Rahmen dieser mehrjährigen Ausbildung werden sie unter anderem in Recht, Kriminalistik und Detektivkunde unterrichtet. Sie lernen die Standesregeln kennen, die z.B. das Verhalten gegenüber Auftraggebern, Behörden und Kollegen sowie diverse ethische Grundsätze beinhalten kennen. Die Ausbildung endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammern (IHK) oder einem privaten Bildungsträger wie der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD). Entsprechend dürfen sich diese Detektive auch geprüfte Detektive nennen und können ein IHK oder ZAD Zertifikat vorweisen. Eine Detektei, die ausschließlich mit qualifizierten, sprich geprüften Ermittlern arbeitet, ist sehr auf ihren Ruf bedacht. Sie wird keine voreiligen Erfolgsversprechen machen, aber die Ergebnisse, die sie liefert sind allemal seriös und – das ist kein wesentlicher Pluspunkt – solche Beweise liefern, die vor Gericht zugelassen und verwertbar sind. Wer auf die Qualität achtet, kann bei vielen Problemen, Hilfe über eine Detektei bekommen, sei es in Sachen Unterhalt, oder Erbrecht, Diebstahl, Spesenbetrug oder Wirtschaftskriminalität, überall wo es etwas zu ermitteln gibt, sind Detektive eine gute Wahl. Und auch wenn es um das Auffinden von verschwundenen Personen bzw. entführten Kindern ins Ausland geht, sind Detekteien sogar manchmal die einzig richtige Wahl.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits