Jan
08

Die Lebenserwartung steigt kontinuierlich, jedoch steigt mit zunehmendem Alter auch die Zahl der Alterskrankheiten. Krankheiten und das Nachlassen der körperlichen und geistigen Funktionen kann dazu führen, dass Menschen sich nicht mehr selbst versorgen können und pflegebedürftig werden. Sind keine Angehörigen vorhanden oder mit der Pflege überfordert, ist nicht selten ein Pflegeheimplatz die sinnvolle Alternative. Bei der Auswahl des Pflegeheims sollten jedoch einige Dinge beachtet werden.

Zunächst einmal können Angehörige sich an den Sozialdienst des Krankenhauses wenden. Dieser gibt erste Tipps für die Suche nach einem entsprechenden Heimplatz. Meist bekommen Ratsuchende eine Liste mit Adressen von Heimen in der Nähe.
Anschließend sollte auf jeden Fall eine persönliche Besichtigung stattfinden, denn nur die Patienten und deren Angehörige können beurteilen, inwiefern das Pflegeheim wirklich zu den eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen passt. Dabei sollte auch ein Gespräch mit dem Leiter gesucht werden, um erste Informationen über das Pflegeheim zu erhalten. Auch können Bewohner angesprochen werden, um erfahren zu können, inwiefern diese sich wohl fühlen oder wo eventuelle Probleme auftauchen können. Wichtig ist an dieser Stelle beispielsweise, ob der Patient Haustiere besitzt, die ebenfalls in das Pflegeheim übersiedeln sollen und ob viele Möbel von zu Hause mitgenommen werden sollen.

Hilfreich kann auch der „Pflege-TÜV“ sein, der Einrichtung anhand verschiedener Kriterien bewertet. Hierbei sollte jedoch nicht auf die Gesamtbewertung geschaut werden, da diese trügen kann. Die Einzelbewertung gibt mehr Aufschluss darüber, wie fit beispielsweise das Pflegeheim im Bereich der medizinischen Versorgung oder der Verpflegung ist.
Da nicht immer kurzfristig auch ein Platz frei ist, kann eine sogenannte Kurzzeitpflege in Anspruch genommen werden, welche die Wartezeit überbrückt.

Es ist also kein Ding der Unmöglichkeit einen passenden Platz in einem Pflegeheim zu finden, wenn die Patienten und Angehörigen wissen, worauf zu achten ist.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits