Feb
16

Der typische Internetnutzer ist jung, männlich und Single – zumindest nach Meinung vieler Bürger. Diverse Medienberichte über PC-Nutzung, Facebook-Aktivitäten, Computerspiele und Co. scheinen dies noch zu bestätigen. Kaum ein Bericht erwähnt, dass mittlerweile die ältere Generation, die man gerne auch die 50plus-Generation nennt, mittlerweile gewaltig aufgeholt hat und auf diversen Plattformen, auch auf Facebook und in anderen Online-Treffs, kräftig mitmischt. Kein Wunder eigentlich, gehören doch Menschen mit 50plus und auch noch darüber zu den Jungen Alten. Sie sind geistig und körperlich fit, viele starten sogar noch mal komplett durch – sei es beruflich, privat, mit einem neuen Hobby oder gar einem ganz neuen Leben. Sie tauschen z.B. die Villa gegen einen das Leben auf dem Bauernhof, wandern sogar ganz aus oder mutieren zum Sportler. Der Computer ist bei all diesen Aktivitäten eine enorme Unterstützung und Erleichterung. Hier kann man sich Informationen, Rat und Anregungen holen und hier kann man auch Leute finden, die ebenso wie man selbst noch mal aufbrechen, Lust auf neue Kontakte, Freundschaften, vielleicht sogar eine neue Partnerschaft haben.

Mittlerweile haben sich deshalb auch diverse Plattformen etabliert, die gerade diese Generation ansprechen und zusammenführen. Hier werden Themen gebündelt, die diese Altersgruppe besonders interessieren. Dazu gehören Gesundheitsthemen ebenso wie gesellschaftliche und politische. Da gibt es spezielle Jobbörsen für Senioren und Websites zu ganz verschiedenen Freizeitaktivitäten, die für Menschen auch oder gerade mit 50plus interessant sind. Nicht selten sind Menschen in der gerade überschrittenen Lebensmitte auch ein Stück einsam, weil sie z.B. keinen Partner (mehr) an ihrer Seite haben, weil es keine Kinder gibt oder die sind längst aus dem Haus sind und für die eigene Familien zu sorgen haben. Manchmal hat sich der Freundeskreis im Laufe der Zeit – wegen Zeitmangel, Auseinanderleben, Umzug, Krankheit, Tod usw. – auch auf fast Null reduziert. Für diese Personen im Alter über 50 ist das Internet die ideale Kommunikationsplattform. Denn hier findet man nicht nur Informationsseiten für die Generation 50plus, das Netz bietet die unterschiedlichsten Kontaktmöglichkeiten zu Menschen mit ähnlichem Alter und ähnlichen Interessen. So haben die meisten 50plus-Webseiten ein eigenes Forum, wo man sich direkt zu bestimmten Themen mit anderen austauschen kann. Neben den öffentlichen Bereichen werden meist auch nicht-öffentliche Clubseiten angeboten, auf denen nur registrierte Mitglieder mitlesen und posten können. Die Registrierung ist meistens kostenlos. Daneben gibt es meist die Möglichkeit, an anderer Club-Mitglieder ganz persönliche Nachrichten zu senden, quasi ein eigenes Mail-Programm. Und manche pflegen sogar ein sogenanntes Club Tagebuch, in dem die Mitglieder wie in einem echten Tagebuch einfach spontan ihre momentanen Gedanken, Erlebnisse und Gefühle festhalten bzw. mitteilen können. Gerade aus solchen Einträgen können sich dann sehr persönliche Kontakte, ja auch neue Freundschaften entwickeln, einfach weil man auf jemanden trifft, der so ähnlich tickt wie man selbst.

Author admin

Tags:

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist deraktiviert.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits